Drei Katzenkinder mit ungewisser Zukunft

Das hier sind drei der vielen Katzen, die die Kollegen von Ayandena in Spanien betreuen..... Soll ihr Leben schon wieder vorbei sein?

Ruby, Shila und ihre Kinder Paulchen, Moritz und Polly lebten auf der Straße. Eines der Kinder wurde bereits überfahren, deshalb haben die Helfer von Ayandena die kleine Familie aufgenommen.
Hier die Kinder Polly, Paulchen und Moritz, circa fünf Monate alt, geimpft, gechippt und reisefertig.

Polly
Wir brauchen immer weiter dringend Hilfe für den Verein, der vor dem AUS steht. 
Vor allem müssen es unbedingt weniger Tiere werden, die jeden Monat versorgt werden müssen....

Wer kann ein Tier adoptieren?
Aber auch Patenschaften, die für einen Monat die Grundversorgung sichern, wären eine große Hilfe.

Eine Patenschaft, die man teilen kann, kostet 30 Euro im Monat und rettet ein Tierleben.


Paulchen


Mehr Infos?
http://www.asociacionayandena.org/ oder
facebook: Ayandena deutsche Seite
Spenden: www.betterplace.org/de/projects/74559-hilfe-sie-sollen-nicht-sterben-ayandenas-tiere-brauchen-hilfe

Danke für jegliche Hilfe



Moritz

Kommentare

Beliebte Posts