10.4.17

Katzen mit Handicap: Kennedy und Sorai



Kennedy und Sorai sind Tierschutzkatzen und werden von der Aktionsgemeinschaft für Tiere vermittelt. NOCH NIE haben Katzen so lange warten müssen, bis sich überhaupt einmal ein Mensch für sie interessiert. Im Sommer fährt ihre Pflegestelle für zwei Monate in den Urlaub und es wird eine Unterbringung für die beiden gesucht. Wie viel schöner wäre es, sie würden endlich eine Familie finden.


Ja, Sorai hat nur ein Auge. Dafür kann sie nicht. Wäre ihr Schnupfen behandelt worden....aber das kam dem Bauern ja nicht in den Sinn. Aber sie ist, so wie sie ist, dennoch hübsch und liebenswert, wenn auch Menschen gegenüber aus verständlichen Gründen erstmal vorsichtig. Kennedy ist ein Bärchen, ruhig, verschmust, gemütlich. Beide schätzen einen kleinen Garten, evtl. würde auch ein Balkon ausreichen, um sich zu sonnen. 





Unter ihren Vorfahren und Verwandten waren etliche langhaarige Katzen und beide haben trotz ihres kurzen Fells eine rundliche Statur Beide können nicht ohne einander. Sie sind gesund, kastriert, gechippt, werden im Sommer acht Jahre alt und wohnen in Wuppertal. Achtung: Kontakt 0202/7379140

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen