Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

27.5.13

Bierhefe gegen Zecken?



Foto: Pixelio, Echino
Im Frühling krabbeln sie ja wie entfesselt: Zecken. Die feuchte Wärme (wenn man das denn so nennen kann) scheint sie zu motivieren, zum großen Fressen anzusetzen. Viele Tierhalter klagen derzeit über den massiven Zeckenbefall ihrer Hunde und Katzen. Und tropfen Spot-ons in den jeweiligen Nacken von Mieze und Bello.
Leider scheinen die Mittel entweder nur sehr begrenzt zu wirken oder unsere Zecken sind über die Wirkung erhaben. Meine Kater kommen trotzdem mit diesen kleinen Blutsaugern im Fell nach Hause. Auf einen Tipp hin bekommen die beiden nun täglich Bierhefedrops ins Futter. Und siehe da, die Zecken sind auf dem Rückzug, wie es aussieht. ist das nun Zufall, liegt es am Dauerregen und den winterlichen Temperaturen oder hilft die Bierhefe tatsächlich?  Wer hat Erfahrungen damit? Oder eine Meinung dazu?

Zum Thema Zecken gibt es eine redaktionell gemachte und sehr informative Seite, die von der Firma Baxter beauftragt wurde.