Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

6.1.12

Dringend: Lelia wird zum Notfall


Leider verschlimmert sich die Situation drastisch; Lelia wird immer gestresster. Sie braucht dringend einen Platz für sich alleine oder nur zusammen mit einer netten, ruhigen Katze. Wilde Artgenossen machen ihr Angst.

Lelia ist am 01.04.2006 geboren und wir hatten sie gut zu zwei bereits vorhandenen Katzen vermittelt. Inzwischen hat sich die Familiensituation geändert: Es gibt nicht nur ein drittes Kind, sondern auch einen Hund. Das ist Lelia alles zu viel und sie will ausziehen. Ihre Leute lassen sie ungern ziehen, sehen aber ein, dass es der bessere Weg für Lelia ist.

 
Lelia ist eine sehr menschenbezogene, super verschmust und spielt sehr gerne. Ein großzügig bemessener Kratzbaum wäre erforderlich; denn Lelia liebt es, sich am Kratzbaum auszutoben. An Möbel geht sie nicht. Und: Sie schläft für ihr Leben gern mit ihrem Menschen im Bett.
Aber Lelia weiß auch, was sie will und deshalb sollten kleine Kinder nicht im neuen Haushalt wohnen.
Wir suchen für Lelia ein neues Zuhause als Alleinkatze in einer rauchfreie Wohnung, ein Balkon ist erforderlich. Wenn sie gesicherten Freigang bekommen würde, wäre sie sehr glücklich. Vor Hunden hat sie keine Angst, möchte aber gerne drauf verzichten.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder per eMail an: becker(at)agtiere.de