Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

8.6.11

Hundespaß im Sommer

Auch Bello liebt die Abwechslung beim Spielen. Mit einem Sortiment von robustem Spielzeug machen Sie jeden Tag zu einem Erlebnis. Natürlich spielt jeder Hund am liebsten gemeinsam mit seinem Menschen, darum denken Sie sich ein abwechslungsreiches Programm aus. Ob Suchspiele, Fangspiele, Zerrspiele – alles ist erlaubt.
Mit der Tennisballschleuder verschaffen Sie Ihrem Hund die nötige Bewegung. Aber nehmen Sie bitte nur die hundegerechten Tennisbälle aus dem Fachhandel, echte Tennisbälle sind schädlich. Das heißgeliebte aber splitternde Stöckchen kann durch robuste und ungefährliche Wurfspielzeuge ersetzt werden.

Am bunten Tauende kann man herrlich mit anderen herumzerren. Bälle aus Hartgummi halten den kräftigen Zähnen lange Stand. Auch der Kopf will beschäftigt werden. Spiele für Gehirn und Nase machen gute Laune – zufriedene Hunde sind brave Hunde. Nichts im Leben ist umsonst, darum lassen Sie Bello täglich einige Aufgaben lösen und so seine Belohnungen verdienen.

Jeder Ferientag sollte für Mensch und Tier spannend und abwechslungsreich gestaltet werden.Kauknochen und Leckerchen kann man im Garten vergraben und vom Hund suchen lassen. Wenn man seinen gepflegten Garten nicht gerne umgewühlt haben möchte, nimmt man intelligentes Hundespielzeug aus Holz, indem die Belohnung versteckt wird. Bello muss seinen Kopf mächtig anstrengen, wenn er an das Leckerchen herankommen will. Draußen im Gelände machen Fährtensuche und Verstecke finden Spaß. Mit dem Clickertraining kann man einem Hund fast jedes Kunststück beibringen.
 
Text : Marita Römer