Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

28.3.11

Tag der Straßentiere bei LESIA am 3.4. 2011

 Ihr Todestag hätte der 11. November sein sollen. Dass die kleine Pudelmischlingsdame jetzt munter und gesund durch Düsseldorf tollt, hat sie engagierten Tierschützern und dem Verein LESIA e.V. für Frieden und Tierschutz zu verdanken. Die haben nicht nur sie allein gerettet, sondern kümmern sich auch um andere Straßentiere, die "geboren werden, um zu sterben". Und das auf grausamste Art, wie heute bei einem Pressetermin mit dokumentarischen Bildern eindrucksvoll demonstriert wurde. In Sardinien, Zypern, der Türkei, Italien, Griechenland, Rumänien und Bulgarien kennt das Elend der Straßentiere keine Grenzen. Und keine Todesart, mit der wehrlose Geschöpfe nicht gemartert werden. Sie werden erschlagen, vergiftet, erschossen, in Fallen gefangen und aufgehängt. Alles weit weg? Die kleine Pudelin kommt aus Belgien - auch dort gibt es Tötungsstationen.


Deutschland hält sich selbst gerne für ein Vorbild in Sachen Tierschutz - aber allein geschätzte 50.000 Straßenkatzen leben nach  Auskunft des Katzenschutzbundes Düsseldorf auf den Straßen der Landeshauptstadt. Und ein Tierheim wie Neuss muss im Jahr rund 1000 herrenlose Katzen aufnehmen - weggeworfen, ausgesetzt, nicht mehr gewollt, krank, halb verhungert, von Parasiten aufgefressen.

Auf das Elend der Straßentiere will eine Veranstaltung am 3.4. 2011 aufmerksam machen. Der "Tag der Straßentiere" findet in der LESIA Tierklinik, Adlerstraße 63, von 11 bis 18 Uhr statt. Und obwohl es ein ernstes Thema ist, soll die ganze Familie angesprochen werden. Deshalb gibt es ein buntes Programm, in dem sich Informationen und Unterhaltung mischen. So werden Tierärzte der Klinik einen Erste-Hilfe-Kurs für den Hund zeigen und Tiere, die ein Zuhause suchen, werden vorgestellt. Es gibt eine Spendenlotterie und ein professionelles Fotoshooting für den Vierbeiner, ein Kinderschminken und last but not least - den Wettbewerb, in dem das glücklichste Straßentier ermittelt werden soll.

 
Tag der Straßentiere, Tierklinik LESIA, Adlerstraße 63, 40211 Düsseldorf.