Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

4.3.09

11 von 14 Welpen tot - Opfer illegalen Schmuggels

In Österreich machen immer mehr gestoppte, illegale Transporte auf sich aufmerksam, mit denen Welpen aus Osteuropa quer über den Kontinent nach Spanien gekarrt werden. Gerade wurde wieder einer dieser Transporte mit insgesamt 56 Jungtieren aufgehalten. Da bei solchen Fuhren immer auch Tiere dabei sind, die viel zu früh von den Müttern weggenommen werden, sind die Folgen schrecklich: Von den 14 nur wenige Wochen alten Hunden starben 11 jetzt in der Obhut eines Tierheims.
Der Grund: die ungeimpften Tiere hatten dem Parvo-Virus nichts entgegenzusetzen, der vermutlich durch den Stress der Trennung und der Fahrt ausgebrochen war. Zudem ist das Immunsystem junger Tiere noch längst nicht stabil.
In Östereich werden jetzt schon Forderungen laut, speziell geschulte Polizisten einzusetzen, um die Hundetransporte kontrollieren zu können. Die Zahl der Tiere, die allein vom Flughafen Wien aus nach Spanien verfrachtet werden, schätzen Tierschützer auf bis zu 20.000 jährlich.