Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

15.3.08

Notfall Mimma und Monty



Mimma und Monty verlieren in Kürze Ihr Zuhause, weil ihr Mensch umzieht und sie nicht mitnehmen will.

Sie sind sind elf und zwölf Jahre alt, reine Wohnungskatzen und waren ihr ganzes Leben lang zusammen. Bei Montys Wurf hatte die Mutter wegen Hormonstörungen ab der dritten Woche keine Milch mehr, weswegen Monty teilweise mit der Flasche groß gezogen wurde und sehr früh zu ihrer großen Schwester gekommen ist.



Die beiden verstehen sich daher sehr gut und liegen sehr viel zusammen. Mimma ist die Chefin und Dame, Monty ist meistens die Hilfspolizistin. Monty ist neugierig und geht auch auf fremde Menschen zu. Mimma wartet lieber erst Montys Bericht ab. Wie alle Katzen lieben sie Kartons. Monty liebt ausserdem ihre Spielzeugmaus und Tempo-Packungen, während Mimma lieber mit ihrer gelben Wollsocke schmust. Gerne verbringen sie Zeit in der Nähe ihrer Menschen, brauchen aber keine Versorgung rund um die Uhr und können gut allein sein.
Beide sind reine Wohnungskatzen, geimpft, gechipt und stubenrein.

Wer Interesse (auch als Pflegestelle) hat, meldet sich bitte unter mueller@vierpfotenprofis.de