Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

11.10.16

Alt und schwarz und chancenlos

Dieser Post könnte ein Jahr alt sein. Oder zwei oder drei oder vier Jahre. Denn die Geschichte wiederholt sich. Alte Tier tun sich schon schwer, vermittelt zu werden. Aber wenn sie dann noch alt und schwatz sind, ist es fast aussichtslos. Denn schon junge schwarze Tiere haben ein Problem. Sei es uralter Aberglaube oder einfach die Tatsache, dass sich natürlich ganz schwarze Tiere ohne Abzeichen ähneln - schwarz als Farbe geht gar nicht.


Und noch einmal: Es gibt keinen so einfachen und direkten Zusammenhang zwischen Fellfarbe und Charakter. Sonst wären alle rothaarigen Menschen garstig und alle Blonden freundlich?

Lisa ist 14 Jahre alt und sucht ein neues Zuhause. Sie ist menschenbezogen und verschmust, möchte jedoch Alleinkatze sein. Selbstverständlich ist sie kastriert, gechippt und entwurmt. Lisa muss täglich eine Tablette nehmen, damit ihre Schilddrüse gut funktioniert. Es fallen dafür monatliche Kosten von ca. 15 Euro an. Wir suchen ein rauchfreies Zuhause für Lisa in einer Wohnung, wo es keine anderen Tiere gibt. Ein Balkon wäre schön, aber keine Bedingung. Lisa befindet sich z.Z. in Langenfeld/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin: Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49 oder per eMail an becker(at)agtiere.de