Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

27.6.13

Kater Michel trauert um seinen Menschen



 
Michel hat im Lben immer wieder Pech gehabt. Er wurde als Katzenkind an einer Futterstelle in Eller gefunden und von  mitleidenden Menschen aufgenommen und gesund gepflegt; wahrscheinlich wurde er ausgesetzt. Nach 3 Jahren starb sein Frauchen und deren Mutter kümmerte sich weiter um Michel. Nun ist auch diese Frau gestorben und Michel versteht die Welt nicht mehr.
Wie versprochen, haben wir Michel aufgenommen und er befindet sich in einer liebevollen Pflegestelle in Wuppertal. Michel ist gerade 9 Jahre alt geworden, er ist kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt.
Michel ist sehr menschenbezogen und verschmust: Sobald sich jemand aus der Pflegefamilie aufs Sofa setzt, wird er von Michel ohne Unterlass beschmust. Mit Spielen hat er es nicht so, lieber mag er schmusen. Fremden gegenüber ist er erstmal schüchtern. Mit anderen Katzen mag er nicht leben, denn sie machen ihm eher Angst.
Nachts schläft Michel durch; er ist ein sanfter Kater, der noch nie gekratzt oder gar gebissen hat. Er hat in seinem alten Zuhause ein kleines Gärtchen zur Verfügung gehabt, in das er morgens und abends gerne gegangen ist, legt aber keinen großen Wert auf Freigang. Er geht nie weit; sobald er ein unbekanntes Geräusch hört, kommt er reingerannt und bringt sich in Sicherheit.
Rennende Menschen und Hektik verunsichern ihn.
Wir suchen für Michel ein - rauchfreies - Zuhause in einem Haushalt ohne kleine Kinder und andere Tiere, die ihm einen kleinen Freigang bieten können. Ein gesicherter Balkon oder eine Terrasse würde genügen.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder per eMail an: becker(at)agtiere.de