Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

22.3.12

Neue Lackschuhe

Im Moment haben wir ja, oh Wunder, nicht mehr so viele schwarze Katzen in der Vermittlung, nachdem nun auch Katzenkind Bibi ein Zuhause gefunden hat.
Wir stellen hier aber zwei  besonders arme Socken vor, die noch in Spanien sitzen und über die Pfötchenhilfe Penzberg vermittelt werden...und die finden Sie auch auf unserer Seite ausschließlich für schwarze Katzen: www.lackschuh-katzen.de.

Whitney sucht nette Menschen

Der spanische Verein El Arca de Noé de Córdoba sucht eine Pflege- bzw. Adoptionsstelle für Whitney.
Sie wurde auf der Straße ausgesetzt, niemand hat sich um sie gekümmert, bis eine Mitarbeiterin des Vereins sie dann mitgenommen hat. Es gibt aber im Verein keinen Platz für sie und auch keine freie Pflegestelle, deshalb „wohnt“ sie momentan im Badezimmer. Sie ist sehr verschmust, mit halblangem Fell und besonders schönen Augen. 

Wer möchte Whitney eine Chance geben?
Vermittlung der Tiere über die Pfötchenhilfe Penzberg e. V. im Raum München/Oberbayern und Raum Stuttgart


Die kleine Gatita, ein Jahr alt, will nicht zurück auf die Straße
Der spanische Verein El Arca de Noé de Córdoba sucht eine Pflege- bzw. Adoptionsstelle für Gatita. Sie wird auf höchstens ein Jahr geschätzt und lebt seit ca. 3 Wochen in einer Katzenkolonie, wahrscheinlich wurde sie einfach dort ausgesetzt. Sie ist sehr lieb und zutraulich, deshalb gehen die Betreuer der Kolonie davon aus, dass sie nicht schon immer auf der Straße gelebt hat. Leider sind die Katzen hier in ständiger Gefahr, denn es gibt Personen, die ihre Hunde auf die Katzen hetzen.
Gatita kann möglicherweise vorübergehend bei einer privaten Pflegestelle unterkommen und würde dort auch tierärztlich versorgt (Tests, Impfungen, Chip usw.), diese Stelle ist aber auf höchstens einen Monat befristet. Danach müsste Gatita wieder zurück auf die Straße.




Wenn Sie uns helfen möchten, können Sie per Banküberweisung oder PayPal spenden:


Daten für Banküberweisung:
Kontoinhaber: ASOCIACIÓN EL ARCA DE NOÉ DE CÓRDOBA
Geldinstitut: CAJASUR
IBAN: ES74 2024 0197 91 3300000555
BIC: CECA ES MM 024


Link für Spenden über PayPal:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=23WLGNC27U2E8
VIELEN DANK!!!

        El Arca de Noé de Córdoba

       
  www.arcanoecordoba.es