Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

28.5.10

Absoluter Notfall: Ambrosia


Ambrosia, weiblich, ca. 12 Jahre alt, kastriert, gechippt und komplett durchgecheckt. Ambrosia ist eine sehr ruhige, verschmuste und freundliche Katze. Ambrosia braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen, aber nach einer Weile ist das Eis gebrochen, dann nähert sie sich vorsichtig und gibt Köpfchen und freut sich über die Nähe ihres Menschen. Dann ist sie sehr verschmust, anhänglich und äußerst gesprächig. Sie hört auf ihren Kosenamen "Moppelchen" und kommt, wenn sie gerufen wird. Bedingt dadruch, dass sie schon mehrfach ihr Zuhause wechseln musste, ist sie allerdings leicht in Angst zu versetzen: Damit muss Mensch umgehen können. Gesucht wird ein ruhiges Zuhause in einer verkehrsberuhigten Gegend, wo sie Freigang genießen kann, in einem Haushalt ohne Kinder, ohne Artgenossen, ohne Hunde, wo sie endlich die erste Geige spielen darf.

Möchten Sie Ambrosia einen liebevollen Lebensabend bereiten?
Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder per E-Mail an: becker(at)agtiere.de