Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

15.7.09

Sommerzeit - Tiernotstand


(Foto:Pixelio, Braune)

Jedes Jahr in den Sommermonaten wieder das gleiche Bild: Die Tierheime quellen förmlich über vor Katzen und Hunden. Überall werden wieder Tiere ausgesetzt, abgeschoben, gefunden. Gleichzeitig kommen kaum Menschen, die jetzt ein Tier zu sich nehmen wollen.

Das Berliner Tierheim meldet den Notstand: 360! Katzen und rund 240 Kleintiere, das schafft auch das größte Tierheim nicht mehr. Die Berliner sind nicht alleine mit ihrem Problem. Fast bei allen Terschutzorganisationen sind die Kapazitäten restlos erschöpft.