Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

28.7.09

Am Hund wird nicht gespart

Viele Tierschutzorganisationen beklagen gerade immer wieder im Sommer eine Flut von ausgesetzten Tieren und sinkende Vermittlungszahlen. Und nicht erst seit gestern geht auch das Spendenaufkommen zurück. Mit dafür verantwortlich gemacht wird die wirtschafltiche Flaute.
Und da kommt heute die Meldung, dass die Deutschen im Jahr rund fünf Milliarden Euro für ihre Hunde ausgeben. Ein beträchtlicher Teil dieser Summe, so ein Sprecher des VDH, werde nicht für Futter und Tierarztkosten, sondern für Luxus ausgegeben.