Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

24.4.08

ARD Buffet: Katzenexperte??????

Heute Mittag hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art: Während die Suppe leise köchelte, lauschte ich den Ausführungen eines Tierarztes, der als "Katzenexperte" in der Sendung ARD Buffet Zuschauern zum Thema Katzenverhalten am Telefon Fragen beantwortete. Der Doktor wirkte durchaus sympathisch und mag sich in organischen Erkrankungen gut auskennen. Das zu beurteilen, steht mir nicht zu.

Aber was der Experte dann zum Thema Unsauberkeit zum Besten gab, ließ doch glatt die Suppe überkochen:Im Zusammenhang mit Unsauberkeit (vermutlich Markieren) einer Katze sprach der Doc von Protest, Eifersucht, und noch einmal von "abnormen Verhalten"??????????????????????

Sein Rat: Die Katze aus dem Zimmer des Sohnes, bzw. der Wohnung (der Mieterin ) aussperren. (Die Katze gehört der Vermieterin)Nun ist Ethologie, die Lehre vom Verhalten, nicht die Domäne der Tierärzte, sondern der BIOLOGEN UND ZOOLOGEN.Jeder vernünftig ausgebildete Tierpsychologe hätte dem Doktor dazu etwas sagen können, nämlich dass die Verhaltensforschung das Märchen vom Protestpinklen schon lange ad acta gelegt hat!

Die gebetsmühlenartige Wiederholung dummer Vorurteile (hier eine Aufzeichnung der Sendung) ist nicht nur kontraproduktiv für das Verständnis der Katze, sie trägt auch dazu bei, dass immer noch Tiere aufgrund von "Protestpinkeln" im Tierschutz landen.Ich habe in diesem Sinne der Redaktion einen Brief geschrieben und die Kollegen auf Sabine Schroll verwiesen....wenn schon eine Tierärztin zum Thema Verhalten befragt werden soll, dann wenigstens eine ausgewiesene Kapazität und Verhaltensmedizinerin....Ich bin gespannt, ob eine Reaktion auf mein Schreiben erfolgt und werde das gerne veröffentlichen...