Herzlich willkommen bei den Vierpfotenprofis

Eine neue Katze kommt ins Haus und der Frieden ist dahin? Ihre Samtpfote hält das Sofa für die Toilette? Ich erarbeite mit Ihnen ein Konzept zur Lösung des Problems, etwa bei Unsauberkeit, Markieren, Zerstörungswut, Aggression gegen andere Tiere oder Menschen. Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne. Beratung, die länger dauert als zehn Minuten, ist kostenpflichtig. Preise und Leistungen sehen Sie auf der Seite rechts.

30.11.06

Kinder vermittelt, Mutter übrig?




Feodora
Einige Ihrer Kinder sind schon gut vermittelt - siehe Mascha weiter unten - nun sucht auch die Mutterkatze ein gutes Zuhause.

Diese wunderschöne Schildpattkätzin ist ca. 1½ Jahre jung und nicht nur schön, sondern sehr menschenbezogen und verschmust, dabei aber zurückhaltend, wenn ihr Mensch gerade anderweitig beschäftigt ist. Sie versteht sich ausgezeichnet mit ihren Artgenossen und könnte gut zu einer anderen netten Katze vermittelt werden. Auch eine Lebensgemeinschaft mit ihrer Tochter Anatevka käme infrage. Wenn sie ohne Artgenossin leben soll, dann sollten ihre neuen Dosenöffner nicht voll berufstätig sein, weil sie sehr viel Zuwendung erwartet. Die Wohnung sollte mindestens mittelgroß und rauchfrei sein, über einen gesicherten Balkon würde sich Feodora freuen. Mit Menschenkindern hat Feodora keine Erfahrung. Der gesundheitliche Zustand ist ausgezeichnet, wobei Kastration, Chippen und Impfung Standard sind.

Kontakt: AGTiere